Rechtliche Fallstricke beim Frühwarnsystem

Derzeit vergeht kaum eine Woche, in der nicht ein Unternehmen einen umfangreichen Personalabbau ankündigt. Während der ersten Monate der COVID-19-Krise haben auf den durch Umsatzeinbrüche bedingten Arbeitsmangel zahlreiche Arbeitgeber*innen (AG) mit der Einführung von staatlich gestützter Kurzarbeit reagiert. Trotz der Verlängerung der Kurzarbeitsregelungen (vorerst bis Ende März 2021) sehen sich jetzt aber immer mehr Unternehmen…
Weiterlesen